Sa 28.05.2016, 20.00 Uhr

Bruno Sukrow Triple Feature
Film, Kino/Filmvorführung

Im Oktober 2014 fand die erste öffentliche Vorführung von Filmen des mittlerweile 88-jährigen Aachener Animationsfilmers Bruno Sukrow in der Raststätte statt. Seitdem sind seine Filme auf Festivals in Köln, Nürnberg, Rotterdam, Madrid, Zagreb, Peru und Sibirien gelaufen.

Wir freuen uns, als Premiere sein neuestes Werk, den Monsterfilm GRABSCHA zeigen zu können. Als Vorfilm gibt es TAUCHFAHRT INS VERDERBEN (2013) zu sehen, eine im Oeuvre Sukrows nicht seltene Mischung aus Abenteuerfilm, Horror und Science-Fiction.

Addendum: Da Herr Sukrow jüngst einen weiteren Film, KLINIK DER WÖLFE, fertig gestellt hat, wird dieser kurzerhand als zweite Welt-Uraufführung mit ins Programm aufgenommen.
Unsere nächsten Veranstaltungen
derzeit keine Veranstaltungen