Sa 11.11.2017, 20.00 Uhr

Drop-Out Cinema #6: The strange colour of your body's tears
Film, Kino/Filmvorführung

Als Dan von einem Businesstrip in sein stylisches Brüsseler Jugendstilheim zurückkehrt, ist seine Frau Edwige plötzlich verschwunden - und das, obwohl ihre Wohnung von innen verriegelt ist. Die Suche nach ihr konfrontiert ihn mit einem Labyrinth an Gängen, kryptischen Hinweisen und sexuellen Obsessionen und entwickelt sich zu einem veritablen Albtraum, der zum Angriff auf sämtliche Sinne ansetzt...

"Der Film befreit sich von jeglichem narrativem Ballast und stellt die sinnliche, audiovisuelle Erfahrung in den Vordergrund. Obwohl zahlreiche Verweise vor allem an italienische Klassiker des phantastischen Kinos auszumachen sind, genügt sich der Film nicht darin, reines Zitat-Kino zu sein, sondern liefert einen eindrucksvollen Rausch aus Farben, Bildern, Geräuschen und Musik, der seinesgleichen sucht. Man sollte diese prächtige Phantasmagorie daher auch unbedingt auf der großen Leinwand sehen." (Alex Klotz, Hypnosemaschinen)

L'étrange couleur des larmes de ton corps, Belgien/Frankreich/Luxemburg 2013, Regie: Hélène Cattet, Bruno Forzani
98 min., OmU
Unsere nächsten Veranstaltungen
Fr 20.10.2017, 20.00 Uhr
Literatur, Wettbewerb
Sa 21.10.2017, 20.00 Uhr
Konzert