So 21.01.2018, 15.00 Uhr

Fabienne Grußendorf & Dirk Josef Niessen
Ausstellung, Malerei

Fabienne Grußendorf
Die 1987 in Aachen geborene Künstlerin malt schon seit frühester Kindheit Menschen und Portraits.
Heute orientiert sie sich vornehmlich an der Neuen Sachlichkeit und malt bevorzugt markante Charakterköpfe, als Gegenentwurf zum aktuellen Schönheitswahn.
Ihre Vorbilder sind dabei Otto Dix, Jeanne Mammen und Edward Hopper. Abgesehen von einem Semester Freie Malerei in Maastricht 2011, ist sie Autodidaktin. Momentan bewirbt sie sich für ein zweites Kunststudium in Leipzig, Frankfurt und Köln.

Dirk Josef Nießen
1970 in Aachen geboren und in einfachen Verhältnissen groß gewordene, malt der Autodidakt seit sieben Jahren aus einem tiefen inneren Bedürfnis heraus. Dabei malt er hauptsächlich mit Öl, Abdeckfarbe, Acryl und Sprühlack auf Leinwand, Papier, Holz und Mauern. Der Aachener Maler mit Herz hat bereits über 800 Werke mit Leidenschaft und Hingabe gemalt. Unter dem Pseudonym GABRIEL lässt er seinem Ausdruck freien Lauf und produziert mit viel Eifer jeden Tag ein Bild.


Die Ausstellung ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Freitag 19.01. 18-22 Uhr Vernissage
Samstag 20.01. 15-21 Uhr
Sonntag 21.01. 15-18 Uhr
Unsere nächsten Veranstaltungen
Mi 20.12.2017, 20.00 Uhr
Aufführung, Schauspiel