Sa 09.03.2019, 20.00 Uhr

Jonas Baeck
Lesung, Literatur

Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne Geld

»In Witz, Wärme und Beobachtungsgabe erinnert Baeck gelegentlich an Hape Kerkelings legendäre Pilgerreise.« Kölnische Rundschau

Es ist Sommer. Jonas ist verliebt. In siebzehn Tagen will er es ihr sagen, doch nicht mit leeren Händen. Der Schauspielschüler bricht mit seinem Roller auf nach Dublin, um dort eine alte »Romeo und Julia«-Ausgabe für sie zu finden. Aufgrund einer Wette mit dem Wetter lässt er Geld und Handy zu Hause und stürzt sich ins Ungewisse. Seine Intuition, sein Charme und seine Hoffnung sind nun sein einziges Kapital.

Großes Glück, tiefe Verzweiflung und zahllose wundersame Begegnungen machen seine Reise zu einem unvergesslichen Abenteuer.






Vita
Jonas Baeck, 1981 geboren, ist Schauspieler. Nach seiner Ausbildung in Bochum führten ihn zahlreiche Theaterengagements über Bielefeld, Berlin und Mannheim wieder in seine Heimatstadt Köln. Er wurde u.a. mit dem Kölner Darstellerpreis und dem Heidelberger Theaterpreis ausgezeichnet. Neben der Bühne war er in Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen, etwa in Lars von Triers »Nymphomaniac« oder in der erfolgreichen Serie »Club der roten Bänder«.
Unsere nächsten Veranstaltungen
Fr 20.09.2019, 20.00 Uhr
Film, Kino/Filmvorführung
Sa 21.09.2019, 20.00 Uhr
Musik, Wettbewerb